Ihre Räume erzählen mir mehr, als Sie es sich vielleicht vorstellen können

Mensch und Raum in Einklang zu bringen, ist eine wundervolle Aufgabe und meine große Leidenschaft.

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass man niemals die Bedeutung von persönlicher und räumlicher Harmonie unterschätzen darf. Wenn beides tief in uns und in unseren Räumen verankert ist, können wir unfassbar viel erreichen.

CHRISTIANE BAUMANN   Ι   QI.CONCEPTE

Link zu: Über mich

Je bewusster wir unser räumliches Umfeld wahrnehmen und gestalten, und je achtsamer wir mit uns selbst und anderen umgehen, desto leichter können wir die Ursachen für Erfolg oder Misserfolg verstehen und gewisse Dinge ändern.

FAQ’s

DIE SICHTBARE EBENE

Stehen wir in einem Raum und verändern unsere Position oder die Einrichtung, verändern wir gleichermaßen den Betrachtungsmittelpunkt, unseren Fokus und den Energiefluss. Nicht nur das! Räume nehmen auf Dauer unsere „gefühlsmäßigen, menschlichen” Züge an und werden zum Spiegel unserer selbst.

DIE NICHT SICHTBARE ABER FÜHLBARE EBENE

Wir hinterlassen z. B.  über Hautausdünstungen, Atem (auch über Gedanken, Emotionen) unsere Energie im Raum. All dies speichert sich z. B. in Decken, Wänden, Textilien usw. und wird wieder reflektiert. Es kann also durchaus “dicke Luft” entstehen. Zudem wirken unsichtbare Strahlen, wie z.B. E-Smog, W-Lan, geoapathische Störzonen u.v.m. auf die Raumenergie, auf unsere Lebenskraft.

Link zu: Über mich

error: Content is protected !!