Der komplexe Beratungsansatz zeigt, wie echte Lebens- und Raumqualitäten entstehen können

Bedürfnisse ändern sich und Ziele passen sich immer unserem Reifegrad an!

Gebäude und Raum beeinflussen unser Denken, Handeln und Fühlen. Sie bestimmen unsere Entwicklung, unsere Persönlichkeit, unseren Erfolg maßgeblich mit – ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht.

Aus persönlichen und unzähligen beruflichen Erfahrungen entwickelte ich über viele Jahre eine ganzheitliche Vorgehensweise, die weit über Raumdesign und schönes Wohnen hinausgeht. Auf diese Weise erhalten meine Kunden in persönlichen Fragen wie auch in der Raumgestaltung die nötige Unterstützung und den optimalen Nutzen. Ein Concept, das mich immer wieder fasziniert, mit dem ich mich leidenschaftlich befasse.

Die Komplettlösung

Farb- und Raumpsychologie

Gebäude- und Raum-Design

 Fernöstliche Lehren

 Persönliches Coaching

DAS QI.CONCEPT

Jede Disharmonie ist eine spannende Herausforderung

Gerne möchte ich Ihnen eine intensive und nachhaltige Vorgehensweise anbieten, bei der Ihnen unterschiedliche Methoden als Komplettlösung zur Verfügung stehen.

Die Vielfältigkeit dieser Beratung entwickelte ich über viele Jahre und ist heute ein bewährtes und erfolgreiches Concept.

Hier die wichtigtsen Inhalte:


Grundstücksanalyse, Empfehlungen zur Gebäude- und Raumgestaltung, eine Landharmonsierung, themen- oder projektbezogene Begleitung, ein Exposé mit vielen Tipps und Lösungsvorschlägen sowie das energetische Coaching.

Sie erhalten damit eine außergewöhnliche und kompetente Beratung, die weit über die harmonische Raumgestaltung und schönes Design hinausgeht.

WAS IST QI?

Qi ist Lebensenergie und bestimmt unsere Entwicklung, unser Wohlbefinden


Qi (Chi) kann man sich als winzige Partikel vorstellen, die im Kosmos entstehen und sich mit Sauerstoff verbinden, sobald sie auf die Erde gelangen.

Die Quelle des Qi sitzt beim Menschen ein paar Fingerbreit unterhalb des Nabels.

Es ist also durchaus nachvollziehbar, dass wir unsere Energie verlieren können, weil wir falsch atmen oder in einem Umfeld mit niedriger Raumenergie leben und arbeiten.

DAS KÖNNTE ZUM BEISPIEL IHR PERSÖNLICHES QI-CONCEPT BEINHALTEN


  • Das Raumcoaching lässt über die vorhandenen Raumstrukturen und Raumenergien persönliche Muster, Potenziale, Bedürfnisse sowie unbewusste Blockaden erkennen und entsprechend lösen.
  • In der Farbberatung erfahren Sie alles über Ihre Kraftfarben, Lieblingsfarben oder Farbabneigungen. Mit dem passenden Farbkonzept schenken Sie Ihren Räumen eine ganz besondere Note.
  • Feng Shui-Techniken lassen das Qi wieder frei fließen. Sie sorgen für Balance, Kraftpunkte und stärken die Acht Lebensbereiche.
  • Eine Schlafplatz-Analyse gibt wichtige Hinweise auf Störquellen und hilft bei Schlafstörungen, Partnerschafts-Problemen oder bei chronischem Krankheiten u.v.m.
  • Das Life-Coaching hilft Ihnen, Problemsituationen zu klären, den Zugang zu sich selbst, zu ihren Kindern oder zu Partnern wiederherzustellen, den inneren Frieden wiederzufinden und die eigene Kraft zu nutzen.

WAS KÖNNEN SIE DAMIT ERREICHEN?


  • Sie schaffen sich eine harmonische Umgebung und bringen Ihre eigene Energie in Fluss.
  • Stressfaktoren werden reduziert und positive Lernprozesse angestoßen.
  • Sie erhalten neue Blickwinkel, mehr Klarheit und stärken Ihre Weiterentwicklung.
  • Durch Ihre Achtsamkeit fördern Sie den Umgang mit sich selbst und anderen.
  • Es entsteht mehr Harmonie und Verbundenheit in der Familie und in Partnerschaften.
  • Sie fühlen sich wohl, erhalten mehr Lebensfreude, Gesundheit und persönlichen Erfolg.

Es ist immer leichter, ein Ziel zu formulieren, als es anzugehen!

DIE PSYCHOLOGIE DES WOHNENS

Räume brauchen mehr als modernes Design und perfekte Raumfunktion

Die Kraft unserer Räume


Wir sollten die Kraft unserer Räume niemals unterschätzen!  Musik können wir abschalten, Bücher weglegen, Gebäude und Raum sind jedoch unausweichlich und beeinflussen uns unmittelbar.

Der gelebte Raum

ist beweglich und abhängig vom Menschen, denn jede Veränderung im Menschen verändert auch den Raum! Räume spiegeln nicht nur wer und wie wir sind, sondern sie haben die „Macht“, dass wir unser Verhalten dem Raum anpassen.

Die Raumwahrnehmung

Ein Klimaforscher nimmt die Welt anders wahr als ein Großinvestor, für den die wundervolle Landschaft lediglich eine schöne Kulisse ist. Ein Kind sieht seine Umwelt aus einer anderen Perspektive als ein Erwachsener.

Räume werden nicht nur geschaffen, um dem Menschen zu nutzen, sondern üben mit ihrer „eigenen Kraft“ eine gewisse Wirkung auf den Menschen aus.

Raumwirkungen


Die Wirkung eines Raumes geschieht unbewusst und ist nicht sichtbar, denn diese geht weit über das Schönheitsempfinden hinaus.

Die Wirkung einer Landschaft verändert sich, wenn man sie bezwingt, ebenso verändert sich unser Gefühl, das wir über die Raumgestaltung beeinflussen.

Raumgefühle

Tasten Sie sich mit geschlossenen Augen im Raum von der sichtbaren Formensprache zur mentalen und emotionalen Ebene vor! Sie werden Erstaunliches Wahrnehmen!

Jeder Raum hinterlässt einen Eindruck!

Probieren Sie es aus: Was geschieht, wenn Sie einen Raum betreten: Was nehmen Sie alles wahr? Welche Farben, welche Formen? Ist der Raum groß oder klein, warm oder kalt? Welchen Geruch nehmen Sie wahr? Was zieht Sie an, was gefällt Ihnen nicht? Welcher prägende Eindruck bleibt?

GEBÄUDE- UND RAUMGESTALTUNG

Farben, Formen und Licht sind unausweichliche Bestandteile im Leben

Farben beeinflussen unser Verhalten und unser Wohlbefinden


Der natürliche Vorgang: Farbe ist Licht und Lichtreize stimulieren die Hypophyse, die so die Hormonproduktion im Körper optimal regulieren kann, etwa bei Wachstum, Fruchtbarkeit und Stoffwechsel. In der der Natur finden wir niemals homogene, monochrome oder aggressiv wirkende Farboberflächen, sondern lebendiges, farbiges Licht, in dem sich der Mensch sinngenährt entspannen kann.

Wir nehmen das Farb-Qi zuerst über unseren Sehsinn wahr, und schon kommt auch Feng Shui ins Spiel, denn Farben erreichen uns auf allen Ebenen. Farben haben die Fähigkeit, bestimmte Emotionen in uns auszulösen, die unser Handeln und Wohlbefinden aufgrund unserer „Farberfahrungen“ beeinflussen.

So symbolisieren Farben im Feng Shui die fünf Elemente, die in einer Vielzahl von Situationen als „Heilmittel oder Kraftfarbe“ dienen, um Mensch und Raum in Harmonie zu bringen. Mehr erfahren Sie auf meiner Feng Shui-Seite.

.

Farben und Formen bestimmen die Raumqualität maßgeblich mit


Bestimmte Farben können einen Raum neutralisieren, ihm eine angenehme, entspannte oder anregende Atmosphäre vermitteln. Ebenso können Wand- und Deckenfarben dem Raum Weite, Tiefe oder Enge verleihen.

Farbe kann als eine „Feng Shui-Kur“ verwendet werden, um die Yin und Yang Energien des Hauses auszugleichen. So bringen hellere Farben normalerweise mehr Yang-Energie, z.B. Leichtigkeit, dunklere mehr Yin-Energie, z.B. mehr Ruhe in den Raum.

Zu viel Licht und grelle Farben kann unseren Schlafrhythmus und -Qualität beeinträchtigen, daher sorgen sanfte Farben und warmes, dimmbares Licht in Schlafbereichen für eine bessere Entspannung.

Weiß ist nicht gleich Weiß. Ein unverfälschter Farbanstrich ist mehr als „nur“ Farbe, daher ist die ganzheitliche Farbgestaltung nachhaltig, natürlich und unbeschreiblich schön!

PERSÖNLICHE STABILITÄT

Innere und äußere Balance


Ein nach vorne geneigter Baukörper ist meistens nicht gleich erkennbar, im Inneren jedoch würden sämtliche Murmeln auf eine Seite rollen.

Bauen wir auf Sand, wird auch das schönste Traumhaus eines Tages zusammenbrechen.

Gleichermaßen verhält es sich mit dem Menschen:

Fehlt unsere Stabilität, können wir uns noch so sehr um Weiterentwicklung, Erfolge, Glück, Partnerschaften etc. bemühen. An irgendeinem Punkt wird das Fundament immer wieder nachgeben.

Coaching


Jeder Mensch hat seinen eigenen Rhythmus und lässt sich durch bestimmte Mechanismen beeinflussen, die seine Emotionen und Handlungsfähigkeit steuern.

In der heutigen leistungs- und medienorientierten Gesellschaft steigen die Anforderungen, aber auch die persönlichen Ziele, denen viele Menschen nicht mehr gewachsen sind. Die Folgen sind Stress, Krankheit, Stagnation, Unzufriedenheit, Erfolglosigkeit u.v.m.

Die Raumpsychologie wie auch das Life-Coaching sind wertvolle Hilfen zur Selbsthilfe.